Em Veedel zo Hus: 1. FC Köln stellt diesjähriges Karnevaltrikot vor

Fotos: twitter.com/fckoeln

Diese Tradition wird Jahr für Jahr zum Karnevalbeginn in Köln fortgesetzt. Auch diese Jahr hat der 1. FC Köln ein neues Karnevaltrikot vorgestellt unter dem Sessionsmotto diesen Jahres „Et Hätz schleiht em Veedel“, was bedeutet: Das Herz schlägt im Viertel


Köln ist für seine vielen Viertel bekannt. Jedes Viertel hat seine eigene Geschichte und das soll auch das diesjährige Karnevaltrikot erzählen. Auf der Front und am Rücken schmücken die Namen der Viertel das Trikot. Von Müngersdorf  bis Kalk und Porz, bis hoch nach Chorweiler sind alle vertreten.

Das Trikot ist knallrot-kölsch, hat das Kölner Wappen und die „Narrenkappe“ auf der Brust. Außerdem steht es unter dem Motto „Èm Veedel zu Hus“ („Im Viertel zu Hause“). Dieses Motto verkörpert dieses Trikot auf jeden Fall. Nun sollten die Ergebnisse wieder stimmen, dann steht dem Karnevalbeginn am 11.11 nichts im Wege.

Quelle: @fckoeln/Twitter

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...