Video: Ajax und Heracles spielen die erste Minute nicht als Zeichen gegen Rassismus

Das Spiel zwischen Ajax Amsterdam und Heracles Almelo (4:1) begann zunächst außergewöhnlich. Die Spieler standen nach dem Anstoß still und spielten keinen Fußball, um damit ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Währenddessen stand auf der Anzeigetafel „Rassismus? Dann spielen wir nicht!“  Eine starke Aktion, die diesen Spieltag auch in allen anderen Begegnungen in den beiden höchsten niederländischen Ligen stattfindet.


FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...