Colo-Colo-Spieler laufen mit Hunden ein, die ein neues Zuhause suchen

Neben all den negativen Meldungen im Fußball momentan gibt es aktuell auch eine herzerwärmende Geschichte. Die Spieler von CSD Colo Colo aus Chile liefen vor ihrem Heimspiel gegen Deportes La Serena nicht wie üblich mit Kinder ein sondern mit Hunden. Und der Grund dafür ist brillant, denn diese Hunde sind zur Adoption freigegeben und suchen ein neues Zuhause. Klasse Aktion des chilenischen Vereins! Wir hoffen, dass jeder Hund ein neues und sicheres Zuhause gefunden hat.


FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...