„Alles aus Liebe“: Fortuna Düsseldorf und Die Toten Hosen veröffentlichen gemeinsames Trikot

Der VfB Stuttgart hat es diese Saison bereits vorgemacht und ein gemeinsames Trikot mit den Fantastischen Vier präsentiert. Nun legt Fortuna Düsseldorf mit der Kultband „Die Toten Hosen“ nach.


Die Düsseldorfer stellten heute eine Trikot-Kollaboration mit der Musikgruppe „Die Toten Hosen“ vor. Die Band um Frontsänger Campino machen aus ihrer Liebe zu Fortuna kein Geheimnis. Schon 2001 gab es Unterstützung der Toten Hosen in Form eines Trikotsponsors. Bis heute sind die Trikots legendär und eine der meistverkauften in der Düsseldorfer Vereinsgeschichte. Nun stellten sie erneut ein gemeinsames Trikot vor, was das Logo der Band auf Brust und Arm abbildet. „Fortuna und Die Toten Hosen, das gehört zusammen wie Düsseldorf und Altbier“, so schreibt es die Band zur Bekanntgabe des Trikots.

Der Song „Alles aus Liebe“ dient auf dem schwarzen Trikot als zentrales Gestaltungselement – die Soundkurve des Liedes findet sich in den rot-weißen Querstreifen wieder. Auf der Brust ist der Totenkopf mit Stern im Hintergrund zu sehen, auf dem Ärmel das „Bis zum bitteren Ende“-Logo. Auch der Sonderflock auf der Rückseite des Trikots greift die „Alles aus Liebe“-Soundkurve und den Totenkopf auf.

Die Trikots werden am 23. November im Heimspiel gegen den FC Bayern München getragen. Ein Teil des Erlöses aus dem Trikotverkauf, der am heutigen Dienstag im Online-Shop beginnt, kommt Fortunas Nachwuchsleistungszentrum zu Gute.

Bilderquelle: Twitter/@f95

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...