Quagliarella-Hackentreffer zu Tor des Jahres der Serie A ausgezeichnet

Wenn ein 36-Jähriger mit dem Preis zum Tor des Jahres geehrt wird, kann es sich eigentlich nur um Claudio Pizarro handeln – dachten wir bisher! Denn gestern Abend zeigte ein weiterer Fußball-Opa, dass man auch im hohen Alter noch Auszeichnungen für tolle Tore erhalten kann: Fabio Quagliarella von Sampdoria Genua bekam den Preis für das schönste Tor 2019 in der Serie A. Vollkommen zurecht, wie wir finden: Was eine geile Bude!


FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...