Heute vor 11 Jahren: Faubert schläft auf Real-Bank ein

Viele werden sich fragen, wer Julien Faubert überhaupt ist, denn wirklich lange hat er nicht das Dress der Königlichen getragen. Gerade mal eine Saison spielte er bei Real Madrid und in dieser Zeit saß er viel auf der Bank – zu viel. Am 16. Mai 2009 als Real bei Villareal antrat, saß er wieder mal auf der Bank. Diesmal hatte er es sich aber etwas zu gemütlich gemacht und schlief kurzerhand mitten im Spiel ein. So kann man sich bei den Königlichen auch in die Geschichtsbücher schreiben.



Die Bundesliga ist back – ob ihr wollt oder nicht. HIER findet ihr alle Spielansetzungen inkl. Kommentatorenbesetzung: Geisterkonferenzen im Free-TV

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...