Lennart Thy, der Lebensretter

Der Deutsche Lennart Thy verpasste das Spiel seines Vereins VVV Venlo, weil er als passender Stammzellenspender für einen Leukämiepatienten ausgemacht wurde. Emotionale Geste: In der 11. Minute gibt es Standing Ovations des ganzen Publikums für den 26-jährigen Lebensretter. Nach dem Spiel wurde die Leihgabe von Werder Bremen außerdem zum „Man of the Match“ gewählt – obwohl er nicht mal im Kader stand.

Leon Herzog

"Ich habe viel Geld für Alkohol, Frauen und Autos ausgegeben, den Rest habe ich einfach verprasst." - George Best

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.