VfL Bochum spielt Vereinshymne im leeren Stadion

Um allen zu danken, die in diesen schweren Zeiten für die Gesellschaft im Einsatz sind, warf der VfL Bochum nun das Licht im Stadion an und spielte die Vereinshymne „Bochum“ von Herbert Grönemeyer vor den leeren Rängen. Wenn ihr da keine Gänsehaut bekommt, wissen wir auch nicht mehr weiter.


Übrigens: Wie ihr die #stayathomechallenge am besten meistert, zeigt euch in diesem Video Felipe Melo!

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...