Video: Westfalia Herne schießt überragend einstudiertes Freistoßtor

Freistöße die wunderschön, glücklich oder frech verwandelt werden, sehen wir häufig im Profibereich, aber eine solch einstudierte Freistoß-Variante im Amateurbereich sieht man eher selten.


Die Sommerpause ist für viele Fußballfans langweilig und mühselig, doch der Amateurfußball hat allem Anschein nach einiges zu bieten. Im Cranger-Kirmes-Cup spielte der Ausrichter SV Solingen gegen die Jungs von Westfalen Herne. Und genau diese Jungs sorgen mit dem 2:0 Endstand für ein Highlight der besonderen Art.

Freistoß aus 18 Metern. 5 Spieler stehen Hinter dem Ball. Der erste springt drüber, der zweite ebenso und der dritte und vierte Spieler auch. Der fünfte spielt den Ball raus auf den vierten und der bringt den Ball flach in den Strafraum, wo ein Abnehmer steht, der den Ball nur noch einschieben muss. Wunderschön, frech und vor allem genial einstudiert!

Hier geht es zum Video:

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...