Video: Verrücktes Derby-Eigentor mit dem Po

Michael Sáček sorgte beim gestrigen Prag-Derby zwischen Sparta und Slavia Prag für das verrückteste Eigentor des Jahres. Der 23-Jährige lag auf den Knien im Strafraum, als er von einem Gegenspieler derartig unglücklich am Po angeschossen wurde, dass der Ball anschließend über die Linie ging. Am Ende verlor Sparta Prag das Spiel mit 0:3 – definitiv ein Tag zum vergessen für Michael Sáček.


FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...