Zoff in Hannover: Trainer Breitenreiter geht auf Füllkrug los

0:4 Tore, 0:14 Ecken, 3:32 Torschüsse – das sind Statistiken von Schlusslicht Hannover 96 im gestrigen Heimspiel gegen Bayern München. Nach nur einem Punkt aus den letzten vier Spielen und nur zehn Punkten nach 15 Spieltagen ist 96 so schlecht wie seit 30 Jahren nicht mehr – kein Wunder, dass die Nerven blank liegen. Im Sonntagstraining geriet Trainer André Breitenreiter dann mit Stürmer Niclas Füllkrug aneinander, nachdem dieser sich über ein Anspiel von einem Mitspieler lautstark beschwert hatte. Breitenreiter konterte nur mit „Jaja, knapp über 20% Zweikämpfe gewonnen gestern… da haste auch keinen Ball festgemacht“, Füllkrug war danach still. 


FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...