Picture Alliance

Die Gerüchte um eventuelle BVB-Verkäufe im Sommer aufgrund der ausbleibenden Qualifikation für die Champions League reißen einfach nicht ab. Einen Namen können die europäischen Vereine nun jedoch von ihren Wunschlisten streichen – er hat seinen Vertrag verlängert!


Laut Informationen der BILD hat Manuel Akanji seinen Vertrag in Dortmund bereits 2019 bis 2023 verlängert und soll dadurch zukünftig 4,5 Millionen Euro pro Jahr verdienen.

Vor allem mit Manchester United wurde der 25-Jährige zuletzt immer wieder in Verbindung gebracht – doch nun kommt plötzlich die Vertragsverlängerung an die Öffentlichkeit!

Bei den Fans kommt die Verlängerung gemischt an: Eine Zeit lang galt der Verteidiger in der Dortmunder Abwehr als Unsicherheitsfaktor, mittlerweile hat sich der Schweizer jedoch gefangen und zeigte einige überzeugende Partien. So oder so: Der BVB scheint weiterhin von ihm überzeugt zu sein.

Zieh dir das mal schnell rein hier:
Video: Franck Ribéry fliegt mit glatt Rot vom Platz

Es läuft die 52. Minute zwischen dem CFC Genua und dem AC Florenz als sich Franck Ribéry zu diesem unschönen…

Video: Das Eigentor der Woche

Und ihr dachtet, eurer Wochenende war mies? Dann zieht euch mal diese Aktion aus der zweiten marokkanischen Liga rein. Beim…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ