Werder Bremen
Foto: Leon Buchholz

Die Zweitliga-Saison von Werder Bremen hatte alles: Einen schlechten Start, eine skandalöse Trainerentlassung, einen phänomenalen Lauf, Zittern, ein Happy End – und nun kommt offenbar eine TV-Dokumentation dazu.


Denn wie Werder-Geschäftsführer Klaus Filbry der Deichstube bestätigte, wird es eine Doku über die Aufstiegssaison 2021/22 geben. „In den nächsten drei bis sechs Wochen könnte da etwas kommen. Mehr möchte ich aber noch nicht verraten“, sagte Filbry.

Große Emotionen bei Werder Bremen

Die Dreharbeiten sollen dabei bereits in der Saisonvorbereitung begonnen haben. Die Spieler seien dabei auf Schritt und Tritt von einer Kamera begleitet worden sein. Der absolute Höhepunkt war natürlich die Aufstiegsfeier nach dem Spiel gegen Regensburg. „Das wird sehr emotional“, verspricht Filbry.

Offen hingegen ist, wo die Doku dann ausgestrahlt wird – ob auf Streamingplattformen, im Pay-TV oder im vereinseigenen Sender.

In Bremen ging es zum Aufstieg ab:
Werder Bremen
AUFSTIEG! Die besten Bilder vom Werder-Feiertag an der Weser

Werder Bremen ist zurück in der Bundesliga. Die Fans ließen es sich nicht nehmen, den Osterdeich kurzerhand in einen grün-weißen…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ