Picture Alliance

Werder Bremen muss vorerst auf einen seiner Stammspieler verzichten: Ein Corona-Test ergab ein positives Ergebnis.


Schlechte Nachrichten für den SV Werder: Abwehrspieler Marco Friedl wurde in Österreich positiv auf Corona getestet und befindet sich in häuslicher Quarantäne. Aufgrund einer Gelbsperre wird Friedl den Bremern am kommenden Wochenende gegen Schalke 04 aber ohnehin nicht zur Verfügung stehen – eine Woche später in Kiel könnte der 23-Jährige dann schon wieder für die Grün-Weißen auf dem Platz stehen.

Alle Infos zu Werder Bremen bekommt ihr hier:

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ