Picture Alliance

Die Bundesliga geht in die heiße Phase und auch die Transfergerüchte nehmen langsam Fahrt auf! Seit heute ist offiziell, dass diese beiden Stars den FC Bayern München im Sommer verlassen werden.


Die Münchner bestätigten offiziell: Tiago Dantas und Douglas Costa werden den Rekordmeister im Sommer wieder verlassen. Beide Spieler waren in der aktuellen Saison auf Leihbasis nach München gekommen: Dantas von Benfica Lissabon und Costa von Juventus Turin.

Hasan Salihamidzic teilte auf der Vereinshomepage mit: „Douglas Costa und Tiago Dantas haben mit uns in dieser Saison die erneute deutsche Meisterschaft gewonnen. Wir möchten uns bei beiden herzlich bedanken und wünschen ihnen für ihre Zukunft alles Gute.“

Bericht: FC Bayern will Hakimi!

Die tz berichtet: Der FC Bayern München beschäftigt sich mit einer Verpflichtung von Achraf Hakimi! Sein Berater wollte gegenüber der Zeitung die Gerüchte nicht mehr dementieren: „Das würde mich nicht überraschen. Der FC Bayern ist einer der besten Vereine der Welt. Wenn sie jemanden suchen, muss der Spieler der Beste auf seiner Position sein. Und Achraf ist der Beste auf seiner Position.“

Das Problem könnte jedoch die Ablösesumme werden: Hakimi war erst im vergangenen Jahr für 45 Millionen Euro zu Inter Mailand gewechselt und besitzt beim frisch gebackenen italienischen Meister noch einen Vertrag bis 2025.

Für eine Hakimi-Verpflichtung spricht jedoch, dass Julian Nagelsmann im Sommer eine Dreierkette bei den Münchner einführen möchte, für die Hakimi sich herausragend eigenen würde.

Wechsel im Sommer? Lewandowski-Zukunft entschieden!

Am Wochenende kann Robert Lewandowski Bundesliga-Geschichte schreiben: Bereits am letzten Spieltag zog der Stürmer mit Bayern-Legende Gerd Müller gleich und erzielte sein 40. Saisontor. Für viele Beobachter ist der 32-Jährige aktuell der beste Spieler auf der Welt, weswegen die Gerüchte um einen eventuellen Transfer aktuell wieder lauter werden. Karl-Heinz Rummenigge enthüllte jedoch nun, wie es in der Karriere des Polen weitergehen wird.


Im Interview mit dem polnischen Portal WP SportoweFakty enthüllte Rummenigge: „Lewandowski wird nicht verkauft. Sein Agent Pini Zahavi weiß das. Wer würde einen Spieler verkaufen, der 60 Tore pro Jahr erzielen kann, der mit 32 der beste Spieler der Welt ist?“ 

Stattdessen denken die Münchener scheinbar sogar darüber nach, den Vertrag des Stürmers noch einmal zu verlängern: „Ich werde nur noch ein paar Monate in meiner jetzigen Position sein, aber ich kann mir vorstellen, dass ich das tun werde.“

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ