Picture Alliance

Am Sonntag trifft der FC Bayern München im Heimspiel auf Greuther Fürth. Zwei Stars sind für das Spiel gegen den Aufsteiger fraglich.


Nach der Pleite in Bochum und dem Unentschieden in Salzburg will der FC Bayern am Sonntag in die Erfolgsspur zurückkehren. Vor dem Duell gegen Greuther Fürth bangt Julian Nagelsmann jedoch um zwei Spieler seiner Offensive: „Serge ist angeschlagen, er hat ein bisschen muskulär reagiert und war in Behandlung. Deshalb haben wir ihn drinnen gelassen“, so der Trainer gegenüber der Bild.

Doch damit nicht genug: Auch Kingsley Coman ist für die Partie fraglich: „Wir wissen noch nicht zu 100 Prozent, ob er am Sonntag spielen kann. Gestern war die erste Stimmungslage nicht ganz so gut, aber ich bin ein Freund davon noch abzuwarten, wir haben noch genügend Zeit.“

Jamal Musiala hingegen könnte nach überstandener Corona-Erkrankung am Sonntag zurück zur Mannschaft stoßen: „Er muss heute noch die Untersuchung machen, um Rückschlüsse ziehen zu können, ob alles in Ordnung ist. Wenn die positiv verläuft, ist es eine Abwägungssache, ob er am Sonntag dabei sein kann.“

Offiziell: FC Bayern-Spieler wechselt zur Eintracht

Beim Rückrundenauftakt des FC Bayern gegen Gladbach musste der Rekordmeister Anfang Januar auf neun an Covid-19 erkrankte Spieler verzichten. Youngster wie Lucas Copado oder Paul Wanner kamen dadurch zu ihren Profidebüts. Ein anderes Toptalent wechselt nun zu Eintracht Frankfurt.

Im Sommer absolvierte er bereits Teile der Saisonvorbereitung bei den Profis des FC Bayern – zu mehr als 60 Spielminuten in zwei Testspielen reichte es allerdings bisher noch nicht: Marcel Wenig gilt bei den Münchnern trotzdem intern als großes Talent.

Aufgrund der schlechten Perspektive mittelfristig eine Rolle in der ersten Mannschaft zu spielen, hat der Youngster dem Verein bereits vor Wochen mitgeteilt, den im Sommer auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern und die Säbener Straße zu verlassen.

Nun steht auch fest wohin: Wie der Verein offiziell bestätigte, wechselt zu Eintracht Frankfurt!

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ