Picture Alliance

Der dritte Spieltag der Saison ist Geschichte und auch am vergangenen Wochenende reisten wieder tausende Fußballfans quer durch die Republik, um ihren Verein auf dem Rasen siegen zu sehen. Die längste Strecke mussten dabei die Augsburger am Sonntagnachmittag auf sich nehmen: Im über 700 Kilometer entfernten Bremen gab es darüber hinaus dann auch noch eine weitere Niederlage zu beklagen.

Etwas angenehmer hatten es die Fans von Borussia Dortmund, die mit 2700 Fans am Samstagabend zu Union Berlin reisten, jedoch ebenfalls keine Punkte mit nach Hause brachten. In der kommenden Länderspielpause können sich nun alle Anhänger, die nicht zu den Spielen der Nationalmannschaft reisen werden, eine Woche von den Reisestrapazen erholen und einen Blick auf die aktuelle Tabelle der Auswärtsfahrer werfen.


Der dritte Spieltag

HeimAuswärtsGästefans
1. FC Union BerlinBorussia Dortmund2700
SC Freiburg1. FC Köln2600
Eintracht FrankfurtFortuna Düsseldorf2500
FC Bayern München1. FSV Mainz 051700
FC Schalke 04Hertha BSC1600
VfL WolfsburgSC Paderborn1400
Bor. MönchengladbachRB Leipzig750
Werder BremenFC Augsburg550
Bayer 04 LeverkusenTSG Hoffenheim400

Die Tabelle

PlatzVereinGästefans im SchnittHöchstwert
1FC Schalke 0470007000 (in M’Gladbach)
2FC Bayern München64006400 (auf Schalke)
3Bayer 04 Leverkusen45004500 (in Düsseldorf)
4Borussia Mönchengladbach45004500 (in Mainz)
5Borussia Dortmund44506000 (in Köln)
6Eintracht Frankfurt33003300 (in Leipzig)
7Fortuna Düsseldorf30503600 (in Bremen)
81. FC Union Berlin30003000 (in Augsburg)
91. FC Köln28753000 (in Wolfsburg)
10Hertha BSC25503500 (in München)
11Werder Bremen25002500 (in Hoffenheim)
12SC Paderborn 0718002100 (in Leverkusen)
13RB Leipzig16252500 (bei Union)
14FSV Mainz 0514001700 (in München)
15VfL Wolfsburg12001200 (bei der Hertha)
16FC Augsburg10501715 (in Dortmund)
17SC Freiburg10001000 (in Paderborn)
18TSG Hoffenheim9501500 (in Frankfurt)

Die Zahlen beruhen auf den offiziellen Angaben der Vereine. Da sich die Aussagen der Heim- und Gastvereine teilweise aufgrund von Schätzungen widersprechen, bilden wir an einigen Stellen den Mittelwert.


PS: Es gibt jetzt ein FUMS-Buch. Über Raucher und Raubeine. Also genau euer Ding. Hier vorbestellbar:

[amazon box=“3742310151″]

design&umsetzung: stark&kreativ