Lange Zeit tat sich das Team von Thomas Tuchel gegen den FC Toulouse gestern Abend schwer: Ohne Neymar fehlte vorne die nötige Durchschlagskraft und als dann auch noch Edison Cavani verletzt ausgewechselt wurde, befürchteten die PSG-Fans das Schlimmste. Doch Eric Maxim Choupo-Moting, der für den Superstar aus Uruguay in die Partie kam, machte seine Sache ordentlich und erzielte dieses Traumtor zum wichtigen 1:0.



PS: Es gibt jetzt ein FUMS-Buch. Über Raucher und Raubeine. Also genau euer Ding. Hier vorbestellbar:

[amazon box=“3742310151″]

design&umsetzung: stark&kreativ