Picture Alliance

Eine Nachricht, die wir noch immer versuchen zu verdauen: Felix Magath ist neuer Trainer von Hertha BSC und soll die Alte Dame in den kommenden Wochen vor dem Abstieg bewahren. Sollte ihm dies tatsächlich gelingen, winkt eine saftige Prämie.


Am Samstag wird Magath in der Partie gegen die TSG Hoffenheim das erste Mal als Cheftrainer auf der Bank von Hertha BSC Platz nehmen und die Mission „Nicht-Abstieg“ starten. Sollte ihm dies tatsächlich gelingen, winkt laut der Sport Bild eine saftige Prämie: Rund 1,5 Millionen Euro würde Magath in diesem Fall kassieren,

Noch gar nicht mit eingerechnet ist das Gehalt, das Magath bis Ende Juni in Berlin verdienen wird: 500.000 Euro für acht verbleibende Spiele – auch kein schlechter Deal für den 68-Jährigen.

Bei seiner Vorstellung zeigte sich der neue Trainer zuversichtlich: „Die Aufgabe ist auf mich zugeschnitten. Ich habe schon mit sechs oder sieben Mannschaften den Turnaround geschafft. Wir werden mit diesem Kader den Klassenerhalt schaffen.“

Der Moment als die „Magath zu Hertha“-News bei FUMS – DIE SHOW einschlägt

Eigentlich wollten Max Fritzsching und Michael Strohmaier gerade in aller Ruhe den vergangenen Spieltag der Bundesliga in FUMS – DIE SHOW besprechen, als eine Pushnachricht plötzlich alles verändert: Felix Magath wird neuer Hertha-Coach?! Das dürfte genug Gesprächsstoff für die nächsten Monate geben… Aber zieht euch die Reaktion der beiden auf DIE Nachricht des Wochenendes am besten selber rein.


Ganze Folge gibt es hier:

Alle Infos zur neuen Show:
Aus FUMS & GRÄTSCH wird FUMS – DIE SHOW!  

Fußball-Entertainment zwischen Kreis- und Königsklasse hat 2022 einen Klarnamen: FUMS – DIE SHOW! Max Fritzsching und Michael Strohmaier tänzeln seit…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ