In eigener Sache: Die Spieltagsspende in Corona-Zeiten

Seit Beginn der aktuellen Saison 2019/2020 gibt’s bei uns die FUMS SPIELTAGSSPENDE, den meisten von euch wird die knallgelbe Grafik Freitags mal aufgefallen sein. Unsere Aktion zugunsten sozialer Projekte funktioniert so: Vor jedem Bundesliga-Spieltag spekulieren wir auf 9 Eventualitäten in 9 Spielen. Für jede Eventualität, die tatsächlich eintrifft, greift FUMS in die Tasche und überweist je 10 Euro an ein soziales Projekt oder eine Charity-Organisation. Das Format ist eines unserer liebsten – und gefällt euch offenbar auch, was uns sehr freut. Uns erreichen jede Woche unzählige Vorschläge und Ideen für mögliche Empfänger und viele von euch tun es FUMS Woche für Woche gleich und spenden mit – das ist überragend! Danke für den Support und all die tollen Rückmeldungen an dieser Stelle.

Nun haben wir uns natürlich gefragt, wie wir mit der SPIELTAGSSPENDE angesichts der aktuellen Corona-Krise weiter verfahren. Wo nicht gespielt wird, können keine Eventualitäten eintreffen, auf die wir setzen könnten. Wir haben intern darüber diskutiert, ob wir uns die Fortsetzung dieses Formates in Zeiten von Spieltagsaussetzungen überhaupt leisten können und wollen. Die simple Antwort lautete sehr schnell: KLAR MACHEN WIR WEITER! Gerade JETZT brauchen so viele Menschen Unterstützung – und das muss nicht immer sofort Geld bedeuten. Unsere 90 Euro sind oft nur ein Tropfen auf den heißen Stein, aber gemeinsam MIT EUCH können aus einem Tropfen schnell zwei, drei oder vier Tropfen werden. Und wenn Drei ne Party ist, sind vier Tropfen ne Pfütze. Ihr wisst schon. Darüber hinaus freuen wir uns, allein mit der Erwähnung eine Art Bühne bieten zu können und die Sinne zu schärfen für die gute Sache an sich oder wie in diesem Falle: Für diese Ausnahmesituation und ihre weitreichenden Folgen.

Die SPIELTAGSSPENDE geht weiter. Wir finden Mittel und Wege – aber wir brauchen eure Hilfe: Wir wollen, dass unsere Hilfe in den nächsten Wochen jenen zugute kommt, die unter dieser Quarantäne-Situation wirtschaftlich am meisten leiden. Hier sind eure Ideen gefragt! Welche Organisation oder welches Projekt unterstützt Läden, Kneipen oder Restaurants, die gerade richtig Schiffbruch erleiden? Schreibt eure Vorschläge in die Kommentare unserer gelben SPIELTAGSSPENDE-Grafik in den sozialen Netzwerken, oder schickt uns eine Mail an hello@fumsmagazin.de!
 
Lasst uns zusammen denen helfen, denen der Coronavirus und seine Nebenwirkungen gerade richtig mies von hinten reingrätschen. 
 
Eure FUMS Crew 🖤


#SPIELTAGSSPENDE #FUMSCHARITY
FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui