Frank Baumann kritisiert Pizarro für Bier-Foto aus dem Urlaub

https://www.instagram.com/claupiza14/

Eigentlich wollte Werder Bremen in dieser Saison um die europäischen Plätze mitspielen, doch stattdessen überwintern die Grün-Weißen auf einem direkten Abstiegsplatz. Über die Feiertage schickte Werder seine Spieler jedoch trotzdem in den Urlaub – um die Köpfe frei zu bekommen für den anstehenden Abstiegskampf. Claudio Pizarro postete in den sozialen Medien daraufhin ein Bild mit einer Bierdose in der Hand, was den Verantwortlichen überhaupt nicht gefiel.


Frank Baumann verriet im Interview mit der Deichstube: „Claudio ist ein Spieler, bei dem besonders hingeguckt wird. Da fand ich das Bild, das ihn mit einer Dose Bier im Urlaub auf einem Boot zeigt und das er dann selbst über die sozialen Medien verbreitet hat, etwas unglücklich. Gerade in Verbindung mit der Tatsache, dass er als älterer Spieler wie schon im Sommer wieder etwas länger Urlaub bekommt und erst auf Mallorca zur Mannschaft stoßen wird.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Recargando baterías, 2020 allá vamos!! #energiasolar #phiphizarro

Ein Beitrag geteilt von CP14 (@claupiza14) am

Und weiter: „Eigentlich ist das keine große Geschichte und wäre auch kein Problem, wenn wir Achter wären. Aber die Situation ist nun einmal eine andere. Ob ich mit Claudio darüber sprechen werde, hängt davon ab, wie er aus dem Urlaub kommt und wie engagiert er dann zu Werke gehen wird. Wenn ich da Probleme sehen sollte, werde ich eingreifen.“

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...