MLS-Clubs sorgen für Social-Media-Gold

Nach der Verpflichtung des neuen Trainers des FC Cincinnati, der kein geringerer als Jaap Stam ist, unterlief dem Verein ein fataler Fehler.


Der Verein wählte für die Pressemitteilung ein falsches Bild aus. Nicht Jaap Stam war dort abgebildet, sondern ein anderer Jugendtrainer des Ajax Amsterdam, der zufällig auf dem Kopf auch etwas schlechter bestückt ist. Nach der Berichtigung des Fehlers blieben die Häme aber nicht aus. Die Kommentare sind pickepackevoll mit Männern, die auch Glatze tragen, aber nicht Jaap Stam sind. Einige MLS-Clubs nahmen auch daran teil, was die ganze Sache noch einmal lustiger macht. So gratulierten zum Beispiel die Columbus Crew mit einem Bild von Jason Statham oder die Colorado Rapids mit einem Bild von Bruce Willis.

Hier geht’s zum ganzen Thread:

 


In der Bundesliga rollt der Ball wieder! Wenn ihr wissen wollt, wo welches Spiel läuft, dann klickt HIER.

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...