Neven Subotić fährt nach Spiel mit der S-Bahn nach Hause

Fußballprofis fahren in der Regel Porsche, Ferrari oder Mercedes, aber nicht S-Bahn. Union-Profi Neven Subotić wurde aber genau dabei jetzt in freier Wildbahn gesichtet: Nach dem Sonntagabend-Spiel zwischen Union Berlin und RB Leipzig wird dieser nämlich von Fans in Berlin in der S-Bahn gesehen und fotografiert. Subotić gilt generell als sehr nahbarer Profi und diese Aktion ist eine weitere Bestätigung dafür.



PS: Es gibt jetzt ein FUMS-Buch. Über Raucher und Raubeine. Also genau euer Ding. Hier vorbestellbar:

Raucher und Raubeine: 55 Kultkicker der 90er-Jahre
  • Lars Kranenkamp, Cord Sauer, Thomas Poppe
  • Herausgeber: Riva
  • Taschenbuch: 176 Seiten
FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...