Foto: Picture Alliance

Eintracht-Frankfurt-Trainer Oliver Glasner hat noch Altlasten: Weil er mit seinem ehemaligen Verein, dem VfL Wolfsburg, in der Europa League wiederholt zu spät aus der Kabine auf den Rasen gekommen war, darf er beim ersten Europa-League-Spiel der Saison gegen Fenerbahçe Istanbul nicht auf der Trainerbank sitzen. Die UEFA hatte den Coach für die Partie gesperrt.

Statt Oliver Glasner werden am Donnerstag die Co-Trainer Michael Angerschmid und Ronald Brunmayr die Mannschaft der SGE coachen – Glasner betonte, er habe vollstes Vertrauen in die Beiden und kündigte an, selbst in der Loge feiern zu wollen.


Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ