Foto: Picture Alliance

Der VfB Stuttgart steht nach der Leihe von Omar Marmoush (VfL Wolfsburg) auch noch kurz vor der Verpflichtung des Stürmers Wahid Faghir von Vejle BK.


Laut Information des „kicker“ ist das 18-jährige Talent bereits von der dänischen U21-Nationalmannschaft abgereist, um bei den Stuttgartern den Medizin-Check zu absolvieren. Bei den Verhandlungen zwischen dem VfB und dem dänischen Erstligisten Velje BK soll es nur noch um Details gehen.

VfB muss etwas tiefer in die Tasche greifen

Der Stürmer besitzt aktuell noch einen Vertrag bis Dezember 2022 bei den Dänen und soll den Schwaben daher rund vier Millionen Euro kosten. In der laufenden Saison erzielte das Stürmertalent in sieben Spielen zwei Tore in der dänischen Superligaen.


http://www.fuglive.de

Eintracht Frankfurt: Neuer Stürmer beim Medizin-Check

Eintracht Frankfurt steht kurz vor der Verpflichtung eines neuen Stürmers. Sam Lammers von Atalanta Bergamo soll an den Main wechseln und künftig für Tore sorgen.


Sam Lammers wechselte erst vergangene Saison von PSV Eindhoven für 7 Millionen Euro in die Serie A zu Atalanta Bergamo, nun soll es für ihn bei der Eintracht aus Frankfurt weitergehen. Der 24-jährige Stürmer soll laut „Bild“ bereits zum Medizin-Check in der Sport-Klinik Bad Nauheim sein und im Laufe des Deadline Days heute unterschreiben.

Lammers ist ehemaliger niederländischer U21-Nationalspieler und hat laut „transfermarkt.de“ einen Marktwert von 6,00 Mio. €. Vergangene Saison erzielte er in 15 Spielen zwei Tore für Atalanta Bergamo.

SGE– & Atalanta-Fan Cettina schätzt den Transfer bei Twitter folgendermaßen ein:

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ