Mickaël Cuisance, der aktuell nur in der 3. Liga für Bayern München II spielen darf, hat das Zaubern nicht verlernt. Der Franzose vernaschte bei seinem Tor die halbe Hintermannschaft von Carl Zeiss Jena. Zwei Verteidiger plus Torwart fielen auf eine Schussfinte rein, sodass Cuisance dann den Ball locker verwandeln verwandeln konnte. Schönes Ding!


design&umsetzung: stark&kreativ