Foto: Giuseppe Maffia/Picture Alliance

Du bekommst McKennie aus Italien, aber Italien nicht aus McKennie. Trotzdem der US-Amerikanische Mittelfeldspieler erst im Sommer von Schalke 04 zu Juventus Turin wechselte, scheint er die italienische Kultur schon gründlich verinnerlicht zu haben. Beim 6:2 Sieg der US-Soccer-Boys ließ sich McKennie nach einer strittigen Strafraumszene zur Mutter aller italienischen Gesten hinreißen…


Seht selbst:

https://twitter.com/FOXSoccer/status/1328444030691270657?s=20
Mehr italienische Authentizität gibt’s nur hier:
SERIEAMORE

Es ist ein neuer Podcast in der Stadt, ihr Audio-Sheriffs! Wir starten mit SERIEAMORE, dem Italien-Fussball-Podcast und geben damit all…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ