https://twitter.com/ronaldo_crz

Im Halbfinal-Rückspiel der Champions League zwischen Atlético Madrid und Manchester City war die Dramatik quasi vorprogrammiert. Weil die sportlichen Highlights größtenteils ausblieben und die Gastgeber nicht zu dem so wichtigen Treffer kamen, eskalierte die Stimmung zum Ende des Spiels immer mehr. Eine Nachspielzeit von zwölf Minuten reichte nicht aus, um die Gemüter zu beruhigen. Nach Abpfiff wurde es im Spielertunnel noch einmal so richtig hitzig. Vor allem Verteidiger Šime Vrsaljko kannte kein Halten mehr.


Mehr Testosteron als bei Atlético gibts nur hier:

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ