Maximilian Arnold
Picture Alliance

Der Wolfsburger Kapitän Maximilian Arnold bestätigt in einem Interview: Er wäre fast beim BVB gelandet!


Im Interview mit der Sport Bild bestätigte Arnold: „Zu Beginn wäre ich fast in Dortmund gelandet. Aber Wolfsburg hat mir besser gefallen. Es gab immer mal etwas aus der Bundesliga oder aus dem Ausland. Es hat aber nie besser gepasst als Wolfsburg. Ich hatte nie das Gefühl, dass ich dringend weg muss.“

BVB

Nach seiner Zeit in Wolfsburg könnte sich der Mittelfeldspieler jedoch noch einen Wechsel zu Dynamo Dresden vorstellen: „Mein Onkel und meine Cousine sind immer im Block, meine Schwester ist auch Fan. Manchmal träume ich: Sie stehen auf der Tribüne, und ich spiele da unten. Das wäre cool.“ Bereits in seiner Jugend spielte Arnold mehrere Jahre für den Klub aus Sachsen.

Mit Niko Kovac will Arnold jetzt jedoch zunächst den VfL Wolfsburg zurück auf die internationalen Plätze schießen: „Fitness und Bereitschaft sind da. Dann ist das System fast nebensächlich. Als Mannschaft schlägst du immer Einzelqualität. Mehr laufen, mehr sprinten – das bringt Erfolg.“

Maximilian Arnold bestätigt BVB-Interesse

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ