Picture Alliance

Lange war die Zukunft von BVB-Star Axel Witsel, dessen Vertrag in Dortmund im kommenden Sommer ausläuft, unklar – nun hat sich der Belgier laut eines Medienberichtes aber für eine neue Herausforderung entschieden.


Der italienische Transfer-Experte Nicolò Schira berichtet: Axel Witsel hat sich gegen eine Vertragsverlängerung in Dortmund entschieden und möchte im kommenden Sommer eine neue Herausforderung bei einem anderen Verein suchen! Die Gespräche zwischen den BVB-Verantwortlichen und dem Nationalspieler seien ohne Ergebnis geblieben.

Laut eines Berichts von Sport1 könnte Witsel im Sommer in seine belgische Heimat zurückkehren: Standard Lüttich soll an einer Verpflichtung des 33-Jährigen interessiert sein. Zuletzt hatte auch Juventus Turin ernsthaftes Interesse angemeldet, den Mittelfeldspieler bereits in der kommenden Wechselphase in die Serie A zu locken. Doch auch aus der Premier League und der US-amerikanischen MLS sollen Vertragsangebote vorliegen.

Bericht: BVB-Star vor Wechsel zu Eintracht Frankfurt

Die Bundesliga ist in der Rückrunde, doch bis zum Ende des Monats können die Vereine noch auf dem Transfermarkt zuschlagen. Laut eines Medienberichts wechselt dieser BVB-Spieler zu Eintracht Frankfurt!

Unter anderem der TV Sender Sky berichtet: Ansgar Knauff wechselt mit sofortiger Wirkung von Borussia Dortmund zu Eintracht Frankfurt! Der 20-jährige Angreifer soll bis zum Ende der Saison an die SGE ausgeliehen werden, heißt es in dem Bericht. Ob die Eintracht mit dem Leihgeschäft auch eine anschließende Kaufoption erhält, ist aktuell noch unklar.

Knauff war zuletzt zwischen dem Kader von Marco Rose und der U23 der Borussia gependelt und erhofft sich in Frankfurt mehr Spielzeit in der Bundesliga. Der Vertrag des Youngsters läuft in Dortmund noch bis 2023.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ