Joachim Löw
Foto: Picture Alliance

Mit 0:1 verlor das deutsche Team das Auftaktspiel gegen Weltmeister Frankreich – bereits am Samstag trifft Jogi Löw mit seiner Mannschaft im wichtigen zweiten Spiel auf Portugal. Definitiv nicht auf dem Platz stehen wird in dieser Partie Lukas Klostermann – er fällt mindestens zwei Wochen aus.


Laut eines Berichts des Kickers muss Jogi Löw „mindestens zwei Wochen“ auf Lukas Klostermann verzichten. Der Verteidiger hat sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen und wird in der Gruppenphase des Turniers nicht mehr zum Einsatz kommen können.

Das Trinkspiel zu Portugal – Deutschland

Es wird ernst und spaßig zugleich: Hier ist das offizielle Topspiel-Trinkspiel für Portugal vs. Deutschland ❤️ Ihr kennt den Ablauf: 1)…

Durch den Ausfall fehlt Löw auf der rechten Seite eine große Alternative: Zuletzt musste Joshua Kimmich als Rechtsverteidiger aushelfen, was von der internationalen Fachpresse jedoch auf große Kritik stieß. Gut möglich, dass Löw gegen Portugal nun erneut mit dieser Formation spielen muss.

Deutschland – Portugal: Dieser Sender zeigt das Spiel im Free-TV!

Am Samstagabend trifft die deutsche Mannschaft im zweiten Spiel der Gruppenphase auf Portugal. Dieser Sender zeigt das Spiel im Free-TV!

Wo läuft die EM? FUMS hilft! Hier gibt es mit freundlicher Unterstützung von kommentatorenblog.de immer die aktuellsten Ansetzungen inklusive Kommentatoren-, Experten- & Moderatorenbesetzung. 

Ungarn  Frankreich (15.00 Uhr)
ARD: Florian Naß
MagentaTV: Marco Hagemann, Experte: Benny Lauth
Moderation (MagentaTV): Johannes B. Kerner, Experten: Michael Ballack, Fredi Bobic

Portugal  Deutschland (18.00 Uhr)
ARD: Gerd Gottlob
MagentaTV: Wolff Fuss, Co-Kommentator: Hannes Wolf, Field-Reporter: Thomas Wagner
Moderation (ARD): Jessy Wellmer, Experte: Bastian Schweinsteiger
Moderation (MagentaTV): Johannes B. Kerner, Experten: Michael Ballack und Fredi Bobic

Video: Fan-Wutrede nach Niederlage gegen Frankreich

Mit 0:1 verlor die deutsche Mannschaft ihr erstes Spiel bei der aktuellen Europameisterschaft gegen Weltmeister Frankreich. Dieser Fan war anschließend ordentlich bedient…

Lob, Kritik, Feedback, User-Meinung, Lottozahlen:

  1. Mein Gott, wie Recht er doch hat! Torschüsse absolute Mangelware. Die Deutsche Nationalmannschaft sollte eine "Sicherheitsfirma" gründen, selten soviele Sicherheitspässe gesehen. Ist ja grds auch nichts gegen einzuwenden aber nicht wenn man das Spiel gewinnen will und zudem im Rückstand liegt. Dann gehören dazu auf dem Platz mehr Spieler mit Kreativinstinkt und wechselt sie nicht noch aus. Zur Stimmung der Mannschaft, sollte dem Müller mal gesagt werden, dass er sich auf Platz mehr zurück nehmen soll. Im Fernsehinterview mag mit seiner Art und Weise ja professionell wirken aber auf dem Platz mag es nicht jeder angeblafft und oberlehrerhaft behandelt zu werden. Insbesondere wenn die eigene Leistung nicht überzeugt. Es ist immer sehr schade, wenn das Potential einiger Spieler auf der Strecke bleibt nur weil sie sich nichts mehr zutrauen. Grad die Kreativsten sind oftmals die Sensibelsten.

Comments are closed.

design&umsetzung: stark&kreativ