Markus Krösche von Eintracht Frankfurt am Mikrofon von DAZN.
Picture Alliance

Laut aktueller Medienberichte hat der BVB ein Auge auf einen Spieler von Eintracht Frankfurt geworfen!


Nach Informationen der Bild ist Borussia Dortmund an einer Verpflichtung von Jesper Lindström von Eintracht Frankfurt interessiert! Der Rechtsaußen der SGE erzielte in den vergangenen vier Spielen in der Bundesliga vier Treffer – eine Quote, die in Europa für Aufsehen gesorgt hat.

Neben dem FC Arsenal sollen nun auch zwei Vereine aus der Bundesliga Interesse zeigen: RB Leipzig und Borussia Dortmund haben den Frankfurter laut des Berichts auf dem Wunschzettel.

Die Ablösesumme hätte es allerdings in sich: Stolze 30 Millionen Euro müsste der neue Verein nach Frankfurt überweisen, um sich die Dienste des 22-jährigen Dänen zu sichern, da der Vertrag des Spielers noch bis 2026 läuft. Erst im Sommer 2021 war Lindström von Bröndby IF nach Frankfurt gewechselt.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ