Harry Kane FC Bayern
Picture Alliance/Montage
  • Transfergerüchte
FUMS Magazin » Transfergerüchte » Bericht: Kommt Kane erst 2024 zum FC Bayern?

Bericht: Kommt Kane erst 2024 zum FC Bayern?

Der FC Bayern braucht schnellstmöglich eine Lösung auf der Neun. Kommt Wunschstürmer Harry Kane aber erst 2024?

Dass Harry Kane zum FC Bayern will ist unbestritten. Aktuell stellt sich eher die Frage: Wann kommt er denn? Denn sein Club, die Tottenham Hotspur, möchten ihren Topspieler nicht gehen lassen. Sein Vertrag läuft nur noch bis 2024.

Es gibt drei Szenarien: Man verkauft ihn in diesem Sommer und macht ordentlich Kohle, man einigt sich auf eine Vertragsverlängerung oder er bleibt in der kommenden Saison und verlässt die Londoner 2024 ablösefrei. Spätestens dann könnte der FCB zuschlagen. Und wäre sogar offen für!

Wie die „Sport Bild“ berichtet, soll der Rekordmeister auch offen für einen Kane-Transfer 2024 sein. Am liebsten würde man ihn jetzt schon loseisen, könnte aber auch mit einem Leihstürmer für ein Jahr leben. Kandidaten dafür seien Dušan Vlahović von Juventus Turin und Julian Álvarez von Manchester City.

Es gibt aktuelle Meldungen, wonach Tottenham die Schmerzgrenze deutlich nach oben gesetzt haben soll: 140 Mio. Euro! Mehr als 100 Mio. + Boni wollen die Bayern aber nicht zahlen. Wird man sich nicht einig, erfolgt der Transfer als frühestens 2024. Ob Tottenham will, oder nicht.

Mason Mount zum FC Bayern? Entscheidung gefallen!

Holen sie beim FC Bayern gemeinsam den Henkelpott? Nun ist klar, ob Mason Mount kommt und mit Trainer Thomas Tuchel wiedervereinigt wird!

Wird Mason Mount neuer Spieler des FC Bayern? Seit Thomas Tuchel bei den Münchenern Trainer ist, machen sich auch Gerüchte um einen Transfer des englischen Nationalspielers breit, denn: Zusammen holten sie beim FC Chelsea 2021 den Champions-League-Titel. Wird das nun wiederholt?

Offenbar nicht! Denn Mount wechselt zu einem anderen Premier-League-Club. Am Dienstagabend verabschiede sich der 24-Jährige per Videobotschaft bei den Fans der Blues, am Mittwoch soll dann die offizielle Bestätigung folgen: Es geht zu Manchester United!

Seit der Jugend war er bei den Londonern, wurde dort zum Profi und gewann mit ihnen den Henkelpott. Sein Vertrag läuft im Juni 2024 aus, heißt: Entweder verlängert oder er wird verkauft. Auch deshalb hatte der FC Bayern Interesse am offensiven Mittelfeldmann und wollten ihn günstig holen. Am Ende freuen sich aber die Red Devils.

Zieh dir das mal rein