Hasan Salihamidzic
Picture Alliance

Die Bundesliga biegt auf die Zielgerade ein und die Vorbereitungen für die kommende Saison laufen hinter den Kulissen bereits auf Hochtouren. Beim FC Bayern München scheint es bereits konkreter zu werden: Ein Spieler könnte kurz vor der Unterschrift beim deutschen Rekordmeister stehen.


Nach Informationen von Telegraaf-Redakteur Mike Verweij hat der FC Bayern ein erstes offizielles Angebot für Ajax-Star Ryan Gravenberch abgegeben! 25 Millionen Euro seien die Münchner demnach bereit, im Sommer für den Niederländer auf den Tisch zu legen.

Im Anschluss an das Spiel gegen Benfica Lissabon im Achtelfinale der Champions League sollen sich Oliver Kahn, Hasan Salihamidzic und Marco Neppe mit den Verantwortlichen von Ajax getroffen und das Angebot hinterlegt haben, so der Bericht weiter.

FC Bayern mit Interesse nicht alleine

Gravenberch Ajax FC Bayern
Foto: Picture Alliance

Die Münchner sind mit ihrem Interesse an dem Spieler jedoch nicht alleine: Auch Juventus Turin soll die gleiche Summe für den 19-Jährigen geboten haben. Ajax soll dieses Angebot jedoch noch nicht genug zu sein: Laut des Telegraafs fordern die Niederländer mindestens 35 Millionen Euro Ablöse.

Auch die beiden Top-Adressen aus Spanien, FC Barcelona und Real Madrid, sollen sich bereits nach dem Spieler erkundigt haben – der Transferpoker um Ryan Gravenberch scheint also endgültig eröffnet!

Unser persönliches Video des Wochenendes:
Köln Kind BVB Marius Wolf
Voll dabei: Kleiner Köln-Fan mit großen Emotionen

Die Stadien der Bundesliga sind wieder voll und nichts haben wir mehr vermisst als solche Kinder auf der Tribüne, die…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ