Ex-HSV-Spieler Vasilije Janjicic ist an Krebs erkrankt. Das gab sein Verein FC Zürich gestern bekannt. Nun meldeten sich seine ehemaligen Kollegen mit einer Videobotschaft bei ihm.


Vasilije Janjicic, ehemaliger Spieler des Hamburger SV, ist an Krebs erkrankt. Seit der Anfang Juli erhaltenen Diagnose befindet sich der Mittelfeldspieler des FC Zürich in einer „intensiven Behandlung“, wie es sein Klub am Mittwoch mitteilte.

„Bisher zeige ich gute Fortschritte in der Therapie. Ich glaube fest daran, den Kampf gegen den Krebs zu gewinnen, und werde alles daransetzen, wieder mit meinen Mannschaftskollegen auf dem Platz zu stehen“, wird Janjicic zitiert.

Der Schweizer lief von 2017 bis 2019 insgesamt 38 Mal im Dress der Rothosen auf. Nun meldete sich die aktuelle Mannschaft im Namen des HSV mit folgender Videobotschaft bei ihm:

Auch Team FUMS wünscht gute Besserung. Come back stronger!



Zieh dir auch das mal schnell rein hier:
Kurioser Beschluss: Keine Heimspiele für den FC Bayern

Schon einmal was vom „FC Bayern Alzenau“ gehört? Das solltet ihr, schließlich spielt der Klub mittlerweile in der Regionalliga Südwest.…


Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ