FC Bayern, Kingsley Coman, Wechsel, Transfer, Bundesliga
Picture Alliance

Wie ESPN berichtet, möchte der FC Chelsea Christian Pulisic gerne verleihen – ein möglicher Abnehmer: Sein ehemaliger Arbeitgeber Borussia Dortmund! Kehrt der US-Amerikaner jetzt zum BVB zurück oder landet er am Ende sogar beim FC Bayern?


Unter Chelsea-Coach Graham Potter spielt Pulisic in London nur noch eine Nebenrolle und soll jetzt bei einem anderen Verein Spielpraxis sammeln, so der Bericht. Vor allem eine temporäre Rückkehr zum BVB könnte für alle Parteien Sinn ergeben.

Zwischen 2015 und 2019 trug Pulisic das BVB-Trikot und kam dabei auf 45 Torbeteiligungen in 127 Pflichtspielen. Zuletzt nahm der US-Amerikaner mit seiner Nationalmannschaft an der Weltmeisterschaft in Katar teil.

Doch es gibt noch weitere namenhafte Interessenten: Unter anderem sollen sich auch Manchester United, Juventus Turin und Inter Mailand nach dem Außenstürmer erkundigt haben.

Laut der italienischen Plattform Calciomercato soll sich nun auch der FC Bayern in den Poker eingeschaltet haben. Im Gegenzug könnte Kingsley Coman zum FC Chelsea wechseln, so der Bericht.

İlkay Gündoğan zum FC Bayern? Entscheidung gefallen!

Wie der türkische Transfer-Experte Ekrem Konur berichtet, hat sich İlkay Gündoğan gegen einen Wechsel zum FC Bayern entschieden und wird stattdessen seinen auslaufenden Vertrag bei Manchester City verlängern.

FC Bayern

Zuletzt wurde der DFB-Nationalspieler mit dem FC Bayern, Atlético Madrid und dem FC Barcelona in Verbindung gebracht, doch mittlerweile berichten mehrere englischen Medien: Der 32-Jährige will in der Premier League bleiben!

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ