twitter.com/timandfriends

Am Montagabend setzte sich Australien im Elfmeterschießen mit 5:4 gegen Peru durch und steht damit in der Endrunde der kommenden Fußball-Weltmeisterschaft. Einen maßgeblichen Anteil am Erfolg hatte Ersatzkeeper Andrew Redmayne, der zwar erst in der 120. Minute eingewechselt wurde aber kurze Zeit später zwei Elfmeter parierte. Dabei hatte er eine ganz besondere Taktik…


Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ