Nächste Woche startet der deutsche Vereinsfußball in die neue Saison und beginnt traditionell mit der ersten Runde im DFB-Pokal. Doch die Voraussetzungen für die Vereine könnten unterschiedlicher kaum sein: Während in Rostock und Dresden tausende Fans ins Stadion dürfen, müssen zahlreiche andere Partien vor leeren Rängen stattfinden. Insgesamt dürfen sich jedoch rund 35.000 Fans auf einen Stadionbesuch freuen. Da bei diesem Chaos schnell mal die Übersicht flöten geht, haben wir euch mal aufgelistet, wie viele Zuschauer nächste Woche an den verschiedenen Standorten erlaubt sind.


PartieZuschauer
Hansa Rostock – VfB Stuttgart7.500
Dynamo Dresden – Hamburger SV5.000-8.000*
1. FC Magdeburg – Darmstadt 982.500-7.500*
Chemnitzer FC – TSG Hoffenheim4.632
FC Carl Zeiss Jena – Werder Bremen1.256*
Eintracht Braunschweig – Hertha BSC1.000*
TSV Havelse – Mainz 051.000**
SV Elversberg – FC St. Pauli900
FC Rielasingen-Arlen – Holstein Kiel500**
SSV Ulm 1846 – Erzgebirge Aue500
Waldhof Mannheim – SC Freiburg500
Karlsruher SC – Union Berlin450
Eintr. Norderstedt – Bayer Leverkusen300**
FC Oberneuland – Borussia M’gladbach300**
FV Engers – VfL Bochum300**
MSV Duisburg – Borussia Dortmund300*
Rot-Weiß Essen – Arminia Bielefeld300
SC Wiedenbrück – SC Paderborn300
VSG Altgenicke – 1. FC Köln300**
SV Todesfelde – VfL Osnabrück250-500*
TSV Steinbach – SV Sandhausen250
Wehen Wiesbaden – 1. FC Heidenheim250
1 FC Schweinfurt – FC Schalke 04**300
1. FC Nürnberg – RB Leipzig0
FC Ingolstadt – Fortuna Düsseldorf0
MTV Eintracht Celle – FC Augsburg0**
RSV Meinerzhagen – SpVgg Fürth0**
TSV 1860 München  – Eintr. Frankfurt0
Union Fürstenwalde – VfL Wolfsburg0**
Würzburger Kickers – Hannover 960
1. FC Kaiserslautern – Jahn Regensburg0
Die Partie zwischen dem 1. FC Düren und dem FC Bayern München wurde auf den 15.10. verschoben.

*Engültige Entscheidung ausstehend
** Heimrecht getauscht

Zahlen von https://www.fussballmafia.de/

Das erste Mal Stadion mit dem Sohn – ein Rückblick in eine andere Welt

Genau ein Jahr ist es heute her, dass unser Head of Humor Thomas Poppe mit seinem Sohn im Stadion war.…

Kurioser Beschluss: Keine Heimspiele für den FC Bayern

Schon einmal was vom „FC Bayern Alzenau“ gehört? Das solltet ihr, schließlich spielt der Klub mittlerweile in der Regionalliga Südwest.…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ