Foto: Picture Alliance

Weiterer Rückschlag für den BVB: Nachdem gestern bekannt wurde, dass die Dortmunder am Wochenende auf Thomas Meunier verzichten müssen, fällt nun ein weiterer Spieler für die Partie gegen den FC Augsburg aus: Roman Bürki!


Roman Bürki fällt beim BVB aus

Laut Informationen der BILD wird Keeper Roman Bürki dem BVB am Samstag nicht zur Verfügung stehen. Als Grund gibt der Bericht anhaltende Rückenschmerzen an.

Bürki war bei den Fans zuletzt in die Kritik geraten, nachdem er diverse Unsicherheiten in den vergangenen Partien zeigte. Nicht wenige forderten deswegen ohnehin die Rotation zwischen den Pfosten – nun bekommt Marwin Hitz tatsächlich seine Chance.

Damit wächst die Liste der verletzen Spieler beim BVB weiter: Meunier, Witsel, Hazard, Zagadou und Schmelzer – sie alle stehen den Schwarz-Gelben aktuell nicht zu Verfügung.

Und die wirklich schweren Wochen stehen dem BVB erst noch ins Haus: In drei Wochen startet die KO-Phase der UEFA Champions League und die Dortmunder haben mit dem FC Sevilla ein besonders unangenehmes Los gezogen.


Zieh dir das mal schnell rein hier:
Corona-Verstoß: Hertha BSC bestraft Cunha für zwei Tattoos

Neuer Ärger für Hertha BSC: Nachdem sich Stürmer Matheus Cunha zwischen den beiden Niederlagen gegen Hoffenheim und Werder trotz geschlossener Studios…

FUMS verlost ein VfB-Regenbogentrikot

Im Rahmen des Erinnerungstags im Deutschen Fußball wird der VfB Stuttgart im Heimspiel gegen Mainz 05 am heutigen Freitag in…


Auch Meunier fehlt dem BVB gegen Augsburg

Nach Informationen der RuhrNachrichten hat sich Thomas Meunier eine Verletzung am Knie zugezogen und wird sowohl das Spiel am Wochenende gegen den FC Augsburg als auch das Pokalspiel gegen den SC Paderborn verpassen.


Kennt ihr schon unseren NRW-Podcast?

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ