Es sind die Bilder, die wir vermisst haben: Gestern waren beim Testspiel zwischen Union Berlin und dem 1. FC Nürnberg 4500 Fans in der Alten Försterei. Die personalisierten Tickets wurden unter den Vereinsmitgliedern verlost – die glücklichen Gewinner mussten mit einer Maske im Stadion erscheinen, die sie an ihrem Platz jedoch abnehmen durften. Und obwohl natürlich noch lange nicht wieder von „Normalität“ gesprochen werden konnte, kam am Ende sogar ein wenig Stadion-Atmosphäre auf…



Leerer Betze, Jubel in Rostock: Bis zu 35.000 Fans beim DFB-Pokal

Nächste Woche startet der deutsche Vereinsfußball in die neue Saison und beginnt traditionell mit der ersten Runde im DFB-Pokal. Doch…

Das erste Mal Stadion mit dem Sohn – ein Rückblick in eine andere Welt

Genau ein Jahr ist es heute her, dass unser Head of Humor Thomas Poppe mit seinem Sohn im Stadion war.…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ