Picture Alliance

Verlässt Robert Lewandowski den FC Bayern im kommenden Sommer? Gerüchte über einen möglichen Nachfolger geistern auf jeden Fall schon seit Wochen durch das Internet. Ein Name, der bemerkenswert häufig genannt wird, ist Stuttgarts Sasa Kalajdzic. Gegenüber der Kronen Zeitung hat sich der Stürmer nun zu dem angeblichen Interesse geäußert.


Der 24-Jährige wurde von der österreichischen Zeitung befragt, was an den Gerüchten um einen möglichen Wechsel nach München dran sei und antwortete: „Dass ich mit den Bayern überhaupt in Verbindung gebracht werde, ist eine riesengroße Ehre und Bestätigung für meine sehr guten Leistungen. Das macht mich auch extrem stolz.“

Die Bild berichtet nun bereits von konkreten Gesprächen zwischen dem Stuttgarter Stürmer und den Münchner Verantwortlichen. Scheinbar wolle man sich beim FC Bayern so gut wie möglich auf einen sich anbahnenden Lewandowski-Abgang einstellen.

Bericht: FC Bayern bereitet Angebot für weiteren Bundesliga-Star vor

Mit Marcel Sabitzer und Dayot Upamecano holte Julian Nagelsmann bereits zwei wichtige Spieler von seinem alten Arbeitgeber RB Leipzig zum FC Bayern – laut aktuellen Medienberichten könnte schon bald der nächste große Name folgen.


Laut eines Berichts von Sport1 steht Konrad Laimer ganz oben auf der Wunschliste des Bayern-Trainers für die kommende Saison! Der Vertrag des Mittelfeldspielers läuft im Sommer 2023 aus – sollten die Leipziger noch eine Ablösesumme für den 24-Jährigen erzielen wollen, müsste er wohl in der kommenden Transferperiode wechseln.

Laimer könnte im Kader dem Platz von Corentin Tolisso einnehmen, der den FC Bayern wohl verlassen wird. Zudem gilt auch die Zukunft von Marc Roca und Marcel Sabitzer als ungewiss. Bei beiden ist ein Abgang aus München möglich.

Unter den Interessenten für Laimer soll sich unter anderem auch Borussia Dortmund befinden. Der Marktwert des Österreichers wird auf 26 Millionen Euro geschätzt.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ